BH-Bügel

 

Diese BH-Bügel können zur Reparatur oder zum selbst nähen von Dessous eingesetzt werden!

 

So finde ich die richtige Bügelgröße!
Die Bügel gibt es jeweils in 5er-Schritten, die Sie von den Umfanggrößen (Unterbrustweite) her kennen (75, 80, 85 usw.)

Die Größen gelten jeweils für das Körbchen B.

Für ein größeres oder kleineres Körbchen müssen Sie jeweils einen 5er-Schritt auf- oder abwärts gehen.

Beispiel:

BH-Größe 75B = Bügel 75

BH-Größe 80C = Bügel 85

BH-Größe 80D = Bügel 90

BH-Größe 85A = Bügel 80


Das kann nur ein Anhaltspunkt sein - es kann Abweichungen geben, besonders bei größeren Körbchen. Ab Cup D kann es nötig sein noch einen Schritt weiter zu gehen.

Zudem gibt es auch unterschiedlich Bügelformen! Die hier angebotene ist aber eine sehr gängige Form, die in sehr vielen Bügel-BHs verarbeitet wird!

 

Sollten Sie nach Ihrem Kauf feststellen, dass die Bügel NICHT passen, können Sie DIESE jederzeit umtauschen!

 

Hier die Angaben in cm, gemessen die gerade Strecke zwischen den 2 Bügel-Enden an der Innenseite (Anmerkung: die Endfarbe kann variieren).

Die Angabe in cm ist die Strecke zwischen den beiden Bügel-Enden – gemessen von Innenseite zu Innenseite. Die Farbangaben der Enden kann von Herzsteller zu Hersteller variieren!

Diese Endfarben führt die Fa. Kleiber!

 

Bügel    cm       Endfarbe   Größe                                                   

70          10,5      gelb           65C < 70B > 75A

75          11,2      grün           65D < 70C < 75B > 80A

80          12,0      hellblau       70D <75C < 80B > 85A

85          12,7      orange        75D< 80C < 85B > 90A

90          13,6      flieder         80D < 85C < 90B > 95A

95          14,5      schwarz       80DD=(80E) < 85D < 90C < 95B

100        15,2      weiß            85DD=(85E) < 90D < 95C < 100B

105        16,2      braun          85F < 90DD= (90E)< 95D < 100C < 105B

 

Material: ummanteltes Metall

 

Pflege: Handwäsche

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.der-trend-kommt.de